Miscanthus Pflanzung

BKC BAUT SCHILFROHR AN UND LIEFERT BRIKETTEN

Seit 2012 bauen wir auf verschiedenen Gebieten von den Niederlanden, Ungarn und Deutschland Chinaschilf an. Die Gesamtgröße unserer Chinaschilfplantage beträgt über 60 Hektar.

 

Chinaschilf ist eine Pflanze, deren Wachstumzeit bis Mitte November dauert. danach wächst sie nicht mehr weiter, sie verliert ihre Blätter und färbt sich beinahe gold. Nun ist die Zeit des Trockenwerdens da. In der winterlichen Kälte fallen die Blätter ab. Aus den abgefallenen Blättern nimmt die Pflanze Nährstoffe auf, die sich im Wurzelstock angesammelt haben. Bis Februar bleiben keine Blätter mehr an der Pflanze, die dann aussieht, wie ein Rohr.
Da das Schilfrohr sich selbst mit Nährstoffen versorgt, braucht es nicht gedüngt zu werden, und die auf dem Boden herumliegenden Blätter lassen kein Inkraut wachsen.

 

Nach einer zweijährigen Wachstumszeit kann die Pflanze in jedem Frühling von Ende Februar bis April geerntet werden. Da sie mit der Zeit immer mehr Feuchtigkeit und Mineralien verliert und parallel dazu der trockene Gehalt der Pflanze ansteigt, ist die Pflanze umso besser als grüner Energieträger zu verwenden, je später man sie erntet. Das Schilfrohr wird nach der Ernte zu Ballen gebündelt, was eine kosteneffiziente Lösung ist.

NACHHALTIGES HEIZEN MIT SCHILFROHR

Das Schilfrohr wird vor allem als Bio-Treibstoff verwendet. Mit Schilfrohrbriketten können Heizungssysteme die Gebäude am nachhaltigsten beheizen. Auch wir versorgen unsere Firma in Zevenar und viele große Viehfarmen mit solchen Briketten.

 

Außerdem sind wir stolze Besitzer unseres eigenen Biomassenkraftwerkes in Fürstenwalde, Deutschland, von wo aus wir bereits mehr als 400 Häuser nachhaltig beheizen. Wir verwenden da nicht nur Grünabfall, sondern auch eine große Menge Schilfrohr. Die Kapazität des Kraftwerkes  beträgt 2 Megawatt und ist modular bis auf 4 Megawatt erweiterbar.

Haben Sie am Schilfrohr Interesse? Möchten Sie mehr über diese Pflanze und über den Bio-Treibstoff wissen?  Oder suchen Sie nach einer nachhaltigen Heizmethode?

 

Kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu bekommen.